im Sietower Hafen Budget-Boot vom Partner 7014 Der Elde-Kanal Drehbrücke in Malchow

Der Sportbootführerschein Binnen (Motor)

Ist die amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von Sportbooten unter 15 Meter Länge, gilt auf allen deutschen Binnengewässern und ist vorgeschrieben für Fahrzeuge mit einer größeren Nutzleistung als 15 PS.

 

Voraussetzungen für den Erwerb:

  • Mindestens 14 Jahre  ==>> beim Sbf Binnen unter Segeln
  • Mindestens 16 Jahre, bzw. 15 Jahre + 9 Monate alt - am Tage der Prüfung ==>> beim Sbf Binnen unter Motor

Im Kurs enthaltene Leistungen:

  • Dieser Kurs setzt sich intensiv mit den praktischen Übungen der Prüfung auseinander (z.B. das An,-und ablegen, das Wenden, Mann über Bord, Knotenkunde...)
  • Dazu kommen die theoretischen Themengebiete, die natürlich prüfungsbezogen sind
  • Am Sonntag ist die theoretische Prüfung und die Prüfungsfahrt

Die Kursdauer - 2 Tage:

  • Freitag: Theorie und Praxis ab 09:00 Uhr
  • Samstag: Theorie und Praxis ab 08:00 Uhr
  • Sonntag: Prüfung

Die Termine 2018

  • 27.04. - 29.04.2018
  • 11.05. - 13.05.2018
  • 25.05. - 27.05.2018
  • 08.06. - 10.06.2018
  • 22.06. - 24.06.2018
  • 06.07. - 08.07.2018
  • 20.07. - 22.07.2018
  • 03.08. - 05.08.2018
  • 17.08. - 19.08.2018
  • 31.08. - 02.09.2018
  • 14.09. - 16.09.2018
  • 28.09. - 30.09.2018
  • 12.10. - 14.10.2018
  • 26.10. - 28.10.2018

Die Kursgebühr

  • Pro Person werden 200,00 Euro berechnet
  • Diese ist bitte am Tag der Anreise | des Kursbeginns beim Anbieter bar zu bezahlen.

Die Prüfungsgebühr

  • Pro Person werden 125,00 Euro berechnet
  • Diese ist bitte am Tag der Anreise | des Kursbeginns beim Anbieter bar zu bezahlen.

 

  • Nach dem Bestehen der Prüfung wird Ihnen innerhalb von Deutschland der Führeschein durch die Bundesdruckerei zugestellt.
  • Wenn Sie den Führerschein am Prüfungstag gleich mitnehmen möchten, muss das von Ihnen vorher beantragt werden.

Der Lehrgangsort

  • Waren(Müritz)

Der Prüfungsort

  • Waren(Müritz)

Die Anmeldung zur Teilnahme am Kurs und an den Prüfungen

Der erste Teil der Anmeldung:

  • erfolgt, indem Sie mir zunächst per E-Mail mitteilen, das Sie an dem Kurs teilnehmen möchten
  • dafür benötige ich Ihre Anschrift, sowie eine Mobilfunknummer - diese nur für die Erreichbarkeit am Tag des Kursbeginns
  • die Anzahl der teilnehmenden Personen und deren Namen und Anschrift

Darauf hin erhalten Sie von mir die Daten des Anbieters.


Der zweite Teil der Anmeldung besteht darin:

Die Anschrift dafür erhalten Sie nach erfolgter Buchung